Isordil

Isordil verhindert und lindert Brustschmerzen (Angina pectoris) infolge der koronaren Herzkrankheit.

10 mg Isordil

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
10mg × 30 pillen 1.36$ 40.92$ 0.00$ + In Den Warenkorb
10mg × 60 pillen 1.24$ 74.13$ 7.71$ + In Den Warenkorb
10mg × 90 pillen 1.13$ 101.30$ 21.46$ + In Den Warenkorb
Best Buy 10mg × 120 pillen 1.04$ 125.17$ 38.51$ + In Den Warenkorb
10mg × 180 pillen 0.95$ 170.71$ 74.81$ + In Den Warenkorb
10mg × 360 pillen 0.87$ 312.83$ 178.21$ + In Den Warenkorb

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Isordil gehört zur Gruppe der sogenannten Nitrate. Es dient zur Vorbeugung und Linderung von Brustschmerzen (Angina pectoris) infolge der koronaren Herzkrankheit. Es ist ein potentes gefäßerweiterndes Mittel, das verwendet wird, um glatte Muskulatur zu entspannen und die Blutgefäße zu erweitern, so dass Blut und Sauerstoff zum Herzen leichter fließen können, deshalb pumpt es das Blut leichter. Isordil senkt peripheren arteriellen Blutdruck, verringert den venösen Rückfluss und linksventrikulärer Füllungsdruck.
Anweisung
Nehmen Sie Isordil so ein, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Sie müssen einen Arzt über das geeignete Dosierungsschema konsultieren. Hören Sie die Einnahme des Arzneimittels nicht auf, wenn es von Ihrem Arzt nicht erlaubt ist. Nehmen Sie es durch den Mund mit einem vollen Glas Wasser. Es ist erwünscht, es auf nüchternen Magen 30 Minuten vor oder 2 Stunden nach den Mahlzeiten einzunehmen. Dieses Medikament wird während der Einnahme nicht gekaut, zerbrochen oder zerdrückt. Im Allgemeinen beträgt die empfohlene Dosierung 5 Mg bis 20 Mg und wird zwei- oder dreimal pro Tag eingenommen. Einige Patienten können eine Dosisanpassung in Abhängigkeit von der Krankheit und gesunde Bedingungen benötigen.
Vorsichtsmaßnahmen
Dieses Produkt kann möglicherweise inaktive Bestandteile enthalten, die allergische Reaktionen auslösen können. Dieses Medikament wird mit Vorsicht verschrieben, wenn Ihre Anamnese eine Geschichte von Herzinfarkt oder Herzinsuffizienz, allergische Reaktionen gegen Isosorbiddinitrat und Nitrate enthält. Dieses Medikament soll während der Schwangerschaft nur dann verwendet werden, wenn das unbedingt notwendig ist. Besprechen Sie die Risiken und Vorteile mit Ihrem Arzt.
Kontraindikationen
Isordil wird bei Patienten kontraindiziert, die schwere Anämie, neuerliche Kopfverletzungen, Hirnblutungen, schwere Nieren- oder Leberversagen haben oder bei Patienten mit erhöhtem Hirndruck. Konsultieren Sie Ihren Arzt vor der Einnahme, falls Sie schwanger sind, planen, schwanger zu sein oder stillen, da es keine Bericht gibt, ob dieses Medikament irgendwelche Schaden für ein ungeborenes Kind verursachen kann, oder in die Muttermilch absondern kann.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie pochende Kopfschmerzen, Wärme und Hautrötung, Schwindel, Benommenheit, Sehstörungen, Trockenheit im Mund, Hautausschlag, Nesselsucht, Juckreiz, blaue Lippen, Fingernägel oder Handflächen, Verschlechterung der Angina pectoris, Ohnmacht, Atemnot, Herzklopfen, hohem Fieber, und Krämpfe haben. Das ist keine vollständige Liste aller möglichen Nebenwirkungen. Andere können bei manchen Patienten auftreten und es kann einige Nebenwirkungen sein, die noch nicht bekannt sind. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Gruppe von Arzneimitteln zur Behandlung von Erektionsstörungen wie Sildenafil (Viagra), Tadalafil (Cialis) oder Vardenafil (Levitra Soft). Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Die Verstärkung der Gefäßerweiterung, die durch die Wechselwirkung zwischen Nitrat und Sildenafil verursacht wird, kann zu übermäßigen Blutdruckabfall führen. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Medikamente zur Behandlung der Angina pectoris oder Herzinsuffizienz verwenden. Falls Sie nicht sicher sind, ob dieses Arzneimittel mit anderen Medikamenten oder Ergänzungen kompatibel ist, konsultieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Tun Sie das auch, wenn es keine Anzeichen von Unwohlsein oder Vergiftung sind. Möglicherweise müssen Sie dringend ärztliche Hilfe brauchen.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur 77ºF (25ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf. Beachten Sie das Verfallsdatum!
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.