Clarinex

Clarinex wird verwendet, um die Symptome von Allergien wie Niesen, tränende Augen und laufende Nase zu behandeln. Es wird auch verwendet, um Nesselausschlag und Juckreiz bei Menschen mit chronischen Hautreaktionen zu behandeln.

5 mg Clarinex

Packung Pro Pille Pro Packung Sie Sparen Bestellung
5mg × 30 pillen 0.90$ 27.02$ 0.00$ + In Den Warenkorb
5mg × 60 pillen 0.65$ 39.13$ 14.91$ + In Den Warenkorb
5mg × 90 pillen 0.57$ 51.23$ 29.82$ + In Den Warenkorb
5mg × 120 pillen 0.53$ 63.33$ 44.74$ + In Den Warenkorb
Best Buy 5mg × 180 pillen 0.49$ 87.53$ 74.57$ + In Den Warenkorb
5mg × 240 pillen 0.47$ 113.52$ 102.61$ + In Den Warenkorb
5mg × 270 pillen 0.46$ 123.84$ 119.31$ + In Den Warenkorb
5mg × 360 pillen 0.44$ 160.14$ 164.05$ + In Den Warenkorb

Produktbeschreibung:

Allgemeine Information
Clarinex ist ein Antihistaminikum, das eine Erleichterung der jahreszeitlich bedingten allergischen Symptomen und allergischen Nasen-Bedingungen (Rhinitis) wie laufende Nase, Niesen und tränende oder juckende Augen gibt. Es kann auch für Nesselsucht verschrieben werden. Das Medikament blockiert die Wirkung von Histamin. Das kann mit der Erleichterung von Allergie-Symptomen helfen. Jedoch, da Histamin mit der Nasenverkehrsstauung nicht beteiligt wird, wird Clarinex nicht helfen, die Nasengänge zu öffnen.
Anweisung
Nehmen Sie Clarinex, wie es von Ihrem Arzt verschrieben wird. Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren beträgt die Dosis 5 Mg einmal täglich. Wenn Sie Nieren- oder Lebererkrankung haben, kann Ihr Arzt eine Anfangsdosis von 5 Mg jeden zweiten Tag empfehlen. Die Dosis für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahre alt ist 2,5 Mg einmal täglich. Das Medikament kann zu jeder Zeit während des Tages eingenommen werden. Es soll jedoch jeden Tag zur gleichen Zeit eingenommen werden. Clarinex kann mit oder ohne Essen eingenommen werden.
Vorsichtsmaßnahmen
Vor der Einnahme von Clarinex sollen Sie mit Ihrem Arzt sprechen, wenn Sie Nieren- oder Lebererkrankung, Phenylketonurie, irgendwelche Allergien haben. Teilen Sie Ihrem Arzt mit, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Beschränken sie den Alkoholkonsum, da er möglicherweise Nebenwirkungen vom Medikamente verstärken kann.
Kontraindikationen
Sie sollen Clarinex nicht einnehmen, wenn Sie zu Desloratadin oder Loratadin allergisch sind. Es ist nicht für Kinder unter 2 Jahren empfohlen.
Mögliche Nebenwirkungen
Suchen Sie sofort nach Nothilfe, wenn Sie Übelkeit, Müdigkeit, Halsschmerzen, Schwindel, Infektionen des Harntraktes, Muskelschmerzen (Myalgie), Mundtrockenheit, übermäßige Müdigkeit, Kopfschmerzen, Husten, gesteigerten Appetit, Durchfall, Bronchitis, Mittelohrentzündung, Menstruationsschmerzen, Verdauungsstörungen (Dyspepsie), Schlaflosigkeit, Fieber, Gelbsucht (Gelbfärbung der Haut oder Augen), unebenen Herzschlag, Beschlagnahme haben. Wenn Sie andere Nebenwirkungen haben, die nicht aufgeführt sind, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.
Wechselwirkung
Informieren Sie Ihren Arzt über alle Arzneimittel, die Sie einnehmen können, besonders über Ketoconazol, Erythromycin. Wechselwirkung zwischen zwei Medikamenten nicht immer bedeutet, dass Sie die Einnahme einer von ihnen aufhören müssen. Informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtige und rezeptfreie Arzneimittel, Vitamine und Phytopharmaka, die Sie einnehmen.
Verpasste Dosis
Nehmen Sie die verpasste Dosis so bald wie möglich ein. Wenn es fast Zeit der folgenden Einnahme ist, lassen Sie es gerade aus und gehen Sie zu Ihrem Einnahmeplan zurück. Nehmen Sie keine Extradosis ein, um die verpasste Dosis zusammenzusetzen.
Überdosierung
Wenn Sie denken, dass Sie das Arzneimittel überdosiert haben, suchen Sie sofort nach Nothilfe. Die Überdosis-Symptome sind schnelle Herzrate, Schläfrigkeit.
Aufbewahrung
Bewahren Sie das Arzneimittel bei der Raumtemperatur zwischen 59-77ºF (15-25ºC) weg vom Licht, der Feuchtigkeit und Hitze auf. Nicht im Badezimmer aufbewahren. Bewahren Sie alle Arzneimittel weg von Kindern und Haustieren auf.
Garantie
Die an der Web-Seite präsentierte Information hat ein allgemeines Charakter. Bemerken Sie bitte, dass diese Information für die Selbstbehandlung und Selbstdiagnose nicht verwendet werden kann. Sie sollen sich mit Ihrem Arzt oder Gesundheitsfürsorge-Berater bezüglich irgendwelcher spezifischen Instruktionen Ihrer Bedingung beraten. Die Information ist zuverlässig, aber wir geben zu, dass sie Fehler enthalten konnte. Wir sind für irgendwelche, direkte oder indirekte, spezielle oder andere Schäden nicht verantwortlich, die durch den Gebrauch dieser Information über die Web-Seite verursacht ist, und auch für Folgen der Selbstbehandlung.